PKE bleibt auf erfolgskurs expansion in Deutschland

Die Übernahme der NEC-Handelsvertretung von Ostertag DeTeWe in Deutschland schafft wichtige Synergien und ermöglicht es PKE, NEC-Kunden bei ihrer digitalen Transformation zum intelligenten, hybriden Arbeitsplatz der Zukunft zu unterstützen.

Wien, 18. November 2021 – Mit der Übernahme der Handelsvertretung von NEC in Deutschland von Ostertag DeTeWe ab dem 1. November 2021 steigert PKE Synergien und rüstet sich dafür, das wachsende Potenzial auf dem deutschen Markt für Kommunikationslösungen und -dienste für Unternehmen weiter auszuschöpfen.

Das gesamte, für NEC zuständige Projekt-, Service- und Support-Personal von Ostertag ist jetzt bei PKE angestellt und das Vertriebs- und Servicegeschäft, hinsichtlich der Kommunikationslösungen von NEC, wurde ab dem 1. November 2021 von Ostertag auf die PKE Deutschland GmbH übertragen.

Mit 12 Niederlassungen im ganzen Land verfügt PKE bereits über eine bedeutende Präsenz in Deutschland und die Übernahme der NEC Geschäfte von Ostertag ist ein logischer nächster Schritt für PKE, in diesem großen und wachsenden Markt weiter zu wachsen. Durch die Bewahrung des Wissens und der Kompetenzen des Personals in Deutschland und die Sicherung der zuvor getätigten Kundeninvestitionen kann PKE den erweiterten Kundenstamm auf die nächste Entwicklungsstufe heben. Die Übernahme von Ostertag führt zu bedeutenden Synergiegewinnen, bei denen das Fachwissen über NEC-Plattformen und vertikale Marktsektoren wie die Branchen Regierung, Gesundheitswesen und Hotel wichtige strategische Werte sind.

Matthias Koppensteiner, Mitglied des Vorstandes der PKE Holding AG, zuständig für den Bereich Business Communications, erklärt: „Die Übernahme der bisherigen NEC-Aktivitäten von Ostertag zusammen mit ihrem Kundenstamm und ihrer Marktabdeckung in unser Unternehmen stellt eine bedeutende Erweiterung unseres Geschäfts dar. Wir unterstreichen damit ein weiteres Mal unser Engagement auf dem deutschen Markt und für das NEC-Portfolio. PKE und NEC sind langjährige und äußerst erfahrene Geschäftspartner und stellen seit vielen Jahren in beiderseitig wertgeschätzter Zusammenarbeit neue Lösungen, Installationen und Services für Geschäftskunden von NEC in Österreich, der Schweiz und Deutschland bereit. Daher können wir ohne Unterbrechung weiter alle Dienste für den ehemaligen Kundenstamm von Ostertag bereitstellen sowie neue NEC-Lösungen und zukünftige Migrationen bestehender Installationen liefern, um die neuesten Produkt- und Marktentwicklungen zu integrieren.”

"NEC ist hervorragend aufgestellt, um Organisationen bei der digitalen Transformation zu unterstützen, die den Markt heute kennzeichnet, und wir halten viel von der Richtung, die NEC mit seinem Portfolio einschlägt. So können wir unseren Kunden intelligente, hybride Arbeitsplätze der Zukunft anbieten und diese dynamisch in der vom Kunden bevorzugten Geschwindigkeit und im gewünschten Umfang bereitstellen“, schließt Koppensteiner.

 Bert Plasman, Vizepräsident von Channel Sales bei NEC Enterprise Solutions, fügt hinzu: „Wir bei NEC freuen uns sehr, dass PKE diesen nächsten Schritt macht. PKE arbeitet seit ihrer Gründung mit uns zusammen und ist einer unserer erfahrensten, engagiertesten und preisgekrönten Partner. Das Wissen und die Erfahrung von PKE hinsichtlich unseres Portfolios sind von unschätzbarem Wert, ebenso wie ihre Einblicke und Marktposition in wichtige Industriesektoren wie Gesundheitswesen, Gastgewerbe und Regierung. Fachkenntnis, Dynamik und Zuverlässigkeit sind gemeinsame Kernwerte unserer Organisationen und dies spiegelt sich in unserer Partnerschaft wider, die wir hoffentlich noch viele Jahre weiterführen werden.“

Alle Mitarbeiter von PKE in Service und Support sind vollständig von NEC zertifiziert, um die höchsten Service- und Support-Niveaus bei der Planung, Installation und Pflege der modernsten Systeme und Lösungen zu bieten. Neue und bestehende Kunden in ganz Deutschland können sich auf hochwertigen und zukunftssicheren Support für ihre Unternehmenskommunikationslösungen vor Ort, in der Cloud oder in hybriden Formen verlassen.

***

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an NEC Enterprise Solutions:

Robert van Amerongen

Tel.: +31 35 689 1521

robert.van.amerongen@emea.nec.com

 

PKE Holding AG

Simone Göbl Petcov

Tel: +43 50150 1015

s.goebl@pke.at          

 

Über PKE

Die PKE Gruppe gehört zu den führenden europäischen Anbietern in den Bereichen Sicherheits-, Kommunikations-, Medien-, Gebäude- und Haustechnik sowie Verkehrstechnik, Parking Systems und Facility Management. Seit über vier Jahrzehnten realisiert PKE anspruchsvolle Hochsicherheitsprojekte im In- und Ausland. Zielsetzung bei unseren Lösungen sind höchste Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit bei größtmöglicher Flexibilität und einfachster, intuitiver Bedienung.

PKE IN ZAHLEN:  Gründung 1979 | Mitarbeiter 1500 | Umsatz € 230 Mio. | Konzernzentrale Wien | Töchter und Niederlassungen in 11 Ländern | 7 Niederlassungen in Österreich | 12 Niederlassungen in Deutschland |

5 Niederlassungen in der Schweiz. Weitere Informationen finden Sie unter www.pke.at

Share this page